Das Wort zum Sonntag

Was ist das "Wort zum Sonntag"? 
Als ich das zum ersten mal gelesen habe, musste ich irgendwie an diese Sonntagsansprachen denken, die eine Zeit lang kamen, wenn man, ich glaube es war mitten in der Nacht, RTL angeschaltet hat. 😂 
In Wirklichkeit hat die, von der lieben Stefanie (Hier gehts übrigens zu ihrem Wort zum Sonntag💜) ins Leben gerufene Aktion natürlich gar nichts damit zu tun.
Stattdessen gibt es jeden Sonntag ein Thema, mal buchig und mal nicht, welches es zu beantworten gilt.


Das heutig Thema:

DER SINN DES LEBENS

Manch einer mag da nun sofort an Religion denken, aber für mich persönlich geht die Frage nach dem Sinn des Lebens noch weit über das religiöse Denken hinaus. Aber darüber lässt sich bekanntlich ja streiten, denn für jeden besteht der Sinn des Lebens in etwas anderem und das ist auch gut. Denn würden wir alle den gleichen Sinn des Lebens haben, wäre das doch auch langweilig oder? Also ich finde schon, denn dann würde es diese Vielfalt der Menschen nicht mehr geben und alles wäre nur noch grau anstatt farbenfroh. 

Mein persönlicher Sinn des Lebens?
Ich bin ehrlich, ich habe keine Ahnung, was mein Sinn des Lebens ist, aber wie sagt man so schön? Der Weg ist das Ziel. Und genau das trifft auch mich zu, denn ich finde man sollte(ohne dabei andere negativ zu beeinträchtigen) das beste aus seinem Leben machen, so dass man am Ende mit einem lächeln im Gesicht darauf zurückblicken und sagen kann: "Es war nicht immer leicht, aber ich hatte ein gutes Leben" oder so ähnlich jedenfalls.💗


Wie seht ihr das? Habt ihr euren Sinn des Lebens gefunden oder haltet ihr das einfach für Schwachsinn?

Kommentare:

  1. Toller Beitrag! Sehe es wie du.

    Ich freu mich über deine Teilnahme :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Und ich freu mich, dass ich dabei sein kann <3

      Löschen