Das Feuerzeichen

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/146_27013_164815_xxl.jpg



Autor/in: Francesca Haig
Preis als ebook: 13,99€
,Seitenzahl: 480 Seiten
Erscheinungsdatum: 26.10.2015
Verlag: Heyne fliegt
Hier könnt ihr das ebook kaufen :)
Bewertung:  3,5 von 5 


Blogtour "Novemberschokolade" von Ulrike Sosnitza


                          

Hallo und Herzlich Willkommen zum letzten Tag der Blogtour zu Ulrike Sosnitza's "Novemberschokolade"


In "Novemberschokolade" spielen Pralinen eine wichtige Rolle, weshalb ich schon beim Lesen die ganze Zeit Lust bekam, selbst welche herzustellen. Dies tat ich dann auch, mit der Hilfe von 2 Freunden. Was dabei raus kam seht ihr gleich, aber ich kann euch schon mal sagen, wir hatten sehr viel Spaß. :D

Zuerst seht ihr hier aber noch einmal alle Teilnehmer der Blogtour:




Es waren einmal ein "paar" Kürbisse...



Diese wurden schon bald in ein himmlisch duftendes Kürbispüree (oder wie mein Freund sagt, dem Kürbispüree zu langweilig klang, Kürbisessenz) verwandelt.

   






Und dann war es endlich soweit: Wir konnten endlich die leeren Schokoladenhüllen mit der Kürbisfüllung befüllen, bevor die gefüllten Pralinen für ein paar Stunden in den Kühlschrank wanderten.



Langweilig konnte uns, umgeben von den verschiedensten Zutaten, nicht werden und wir fingen an zu experimentieren.
 
Als erstes versuchten wir uns daran, unsere eigene Schokoladentafel zu machen.








Aber auch eine einzelne Pralinensorte war uns nicht genug, weswegen wir uns an einer zweiten probierten.

Für diese Praline verwendeten wir folgende Zutaten:
- 350g entsteinte Sauerkirschen
- 330g Zucker
- 9g Apfekpektin
- 30g Glukosesirup
- 1/2TL Zitronensaft
- 400g Kristallzucke (zum Wälzen)

 
 1. Wenn ihr tiefgekühlte                    2. Als nächstes werden die auf-    3. Von dieser Masse wiegt ihr 
     Kirschen verwendet, müssen            getauten Kirschen solang                als nächstes 300g ab.
     diese zuerst aufgetaut werden.          püriert, bis keine Stückchen
                                                               mehr vorhanden sind. 

4. Im nächsten Schritt mischt            5. Nun bringt ihr die Masse           6. Jetzt gebt ihr alles in eine
    ihr 30g Zucker mit dem                     unter ständigem Rühren                (rechteckige) Form und 
    Pektin und rührt es unter                   zum Kochen und rührt                 lasst es für 1 Stunde aus-
    das Püree.                                          auch den Zitronensaft                    kühlen.
                                                              unter.


 7. Wenn die Pralinenmasse           8. Als letztes wälzt ihr eure 
     abgekühlt ist, könnt ihr sie           Pralinen in Kristallzucker.
    in Würfel schneiden, oder wie
    wir mit einer Form eurer Wahl
    ausstechen. 



Unsere fertigen Werke:



 

 


Die heutige Zutat für das Gewinnspiel ist: Daumendickes Stück Ingwer


Kreiere eine Praline mit unseren Zutaten und verrate uns dein Rezept in einer Mail bis zum 09.11.2016 24 Uhr in einer Mail an Gewinnspiel@booktraveler.de Betreff Novemberschokolade
Der Gewinn:
1 Print "Novemberschokolade" von Ulrike Sosnitza
- Der Gewinn wird vom Verlag verschickt -
Unsere genauen Teilnahmebedingungen findest du hier: