Mini-Mittwoch #8


Hello from the other side...


Okay sorryy...das musste sein, ich hab schon wieder einen Ohrwurm von diesem Lied.😂Aber nun zurück zum Thema, denn heute ist wieder Mini-Mittwoch!💜

Das heutige Thema lautet: 



Ebook vs. Print

Das ist für mich mehr als nur die Frage, zwischen zwei Lesearten. Denn es ist auch die Frage, reicht es einem immer nur online Ebooks zu kaufen oder geht man nicht doch lieber in eine Buchhandlung stöbern?

Ganz ehrlich? Einerseits würde ich mich sofort für Print entscheiden, denn ich liebe das Gefühl, ein echtes Buch in der Hand zu haben. Oder stundenlang in der Buchhandlung zu stöbern und dann neue Bücher zu kaufen, welche dann wenn man sie zu Hause auspackt noch nach neuem Buch riechen.😍
Aber ich gebe zu, auch Ereader haben ihre Vorteile, über die ich manchmal wirklich froh bin. Beispielsweise, wenn man Abends im Bett liegt und vorm einschlafen noch etwas lesen will, möchte ich auf gar keinen Fall mehr auf meinen Tolino oder Kindle verzichten. Und ja ihr habt richtig gelesen, ich habe beides, einen Tolino und einen Kindle. Dies liegt daran, dass ich schon immer einen Tolino hatte und diesen auch liebe, aber damit kann ich leider keine dieser Amazon only ebooks lesen. 
Also wie ihr schon seht, ich kann mich absolut nicht entscheiden, denn beides hat seine Vorzüge.

Seid ihr besser im entscheiden als ich und könnt ihr einen klaren Favoriten nennen? Oder geht es euch wie mir? 


Hier gehts zu den Meinungen der anderen Mini-Mittwoch-Mädels:

Das Wort zum Sonntag

Was ist das "Wort zum Sonntag"? 
Als ich das zum ersten mal gelesen habe, musste ich irgendwie an diese Sonntagsansprachen denken, die eine Zeit lang kamen, wenn man, ich glaube es war mitten in der Nacht, RTL angeschaltet hat. 😂 
In Wirklichkeit hat die, von der lieben Stefanie (Hier gehts übrigens zu ihrem Wort zum Sonntag💜) ins Leben gerufene Aktion natürlich gar nichts damit zu tun.
Stattdessen gibt es jeden Sonntag ein Thema, mal buchig und mal nicht, welches es zu beantworten gilt.


Das heutig Thema:

DER SINN DES LEBENS

Manch einer mag da nun sofort an Religion denken, aber für mich persönlich geht die Frage nach dem Sinn des Lebens noch weit über das religiöse Denken hinaus. Aber darüber lässt sich bekanntlich ja streiten, denn für jeden besteht der Sinn des Lebens in etwas anderem und das ist auch gut. Denn würden wir alle den gleichen Sinn des Lebens haben, wäre das doch auch langweilig oder? Also ich finde schon, denn dann würde es diese Vielfalt der Menschen nicht mehr geben und alles wäre nur noch grau anstatt farbenfroh. 

Mein persönlicher Sinn des Lebens?
Ich bin ehrlich, ich habe keine Ahnung, was mein Sinn des Lebens ist, aber wie sagt man so schön? Der Weg ist das Ziel. Und genau das trifft auch mich zu, denn ich finde man sollte(ohne dabei andere negativ zu beeinträchtigen) das beste aus seinem Leben machen, so dass man am Ende mit einem lächeln im Gesicht darauf zurückblicken und sagen kann: "Es war nicht immer leicht, aber ich hatte ein gutes Leben" oder so ähnlich jedenfalls.💗


Wie seht ihr das? Habt ihr euren Sinn des Lebens gefunden oder haltet ihr das einfach für Schwachsinn?

MiniMittwoch #7


Hallo!💗


Ich halte mich heute mal kurz und hoffe aber, dass ihr die das hier lesen, bisher eine gute Woche hattet? :)
Das heutige Thema lautet: Hard Cover vs. Taschenbuch?

Ufff....gibt es da eine Standardantwort? Wenn ja bitte verratet sie mir, denn ich habe keine Ahnung, was mein Favorit ist, da dies von den unterschiedlichsten Faktoren abhängig ist. 

Zu allererst ist da wohl das offensichtlichste zu nennen: DAS AUSSEHEN. Wenn ich jetzt rein danach gehen würde, gefallen mir in der Regel HC's besser, da sie wie ein Überraschungsei sind. Man hat nicht nur ein hübsches äußeres sondern sind auch meist innen noch total schön gestaltet. 
Ein anderes wichtiges Kriterium für mich ist wie handlich das Buch ist. Denn ich bin ein fauler Mensch und habe beispielsweise keine Lust ein HC, da es meist ja deutlich schwerer ist, als ein TB, mit in die Arbeit zu nehmen, aber für zu Hause zum lesen und fürs Regal dürfen es gerne HC's sein. 
Das wichtigste Kriterium bei der Frage HC vs. TB ist aber immer das liebe Geld, denn ganz ehrlich, wenn ich in der Buchhandlung stehe und die Wahl zwischen einem HC und zwei TB's habe, ich würde mich wohl für die TB's entscheiden....also zumindest erstmal und dann nochmal zurück kommen und auch noch das HC adoptieren. 😂

Oder kurz gesagt, für mich spielt es keine Rolle, ob nun HC oder TB, hauptsache der Inhalt stimmt oder was denkt ihr? :)



Hier gehts zu den Meinungen der anderen Mini-Mittwoch-Mädels:

Mini Mittwoch #6


Halli Hallo ihr Lieben!💗


Wir haben endlich wieder Mittwoch! Ja ich schrieb endlich, denn mir kam die Zeit von letztem zu diesem Mittwoch einfach unerträglich lange vor. Aber nun ist er da und das mit einem Thema bei dem ich einerseits unendlich viel sagen kann, aber andererseits auch keine Ahnung habe, was ich sagen soll. Denn heute dreht sich alles um diese Thematik:

Mein Bücherregal

Könnt ihr mich seufzen hören? Das ist einer meiner ersten Gedanken, wenn ich an mein Bücherregal denke, denn dort beherberge ich die verschiedensten fantastischen Welten, diverse Bookboyfriends oder kurz gesagt meine Buchbabys.💖Trotzdem oder gerade deswegen ist mein Bücherregal ein einziges Chaos, da ich jedesmal umräumen müsste, wenn ein neues Buch bei mir einzieht, aber dafür bin ich einfach zu faul. Jetzt fragt sich bestimmt jemand: Wieso muss die jedesmal umräumen wenn sie ein neues Buch bekommt? Das liegt daran, dass ich mein Regal eigentlich nach Alphabet sortiert habe und um das neue Buch dann da rein zu bringen, muss ich ja alle anderen Bücher die danach kommen verschieben. Und darauf habe ich meist einfach keine Lust, deswegen stelle ich die neuen Bücher einfach immer gerade da rein, wo ich gerade einen freien Platz finde. Also wenn ich mein Bücherregal mit einem Wort beschreiben müsste, wäre es CHAOS.😂


UND WAS FÄLLT EUCH ZU EUREM BÜCHERREGAL SO EIN?





Hier gehts zu den Meinungen der anderen Mini-Mittwoch-Mädels:

Fenrir: Weltenbeben

https://www.drachenmond.de/wp-content/uploads/2016/11/fenrir-web-726x1030.jpg



Autor/in: Asuka Lionera

Preis als ebook: 4,99€  
Seitenzahl:  567 Seiten
Erscheinungsdatum: 25.03.2017
Verlag: Drachenmond Verlag
Hier könnt ihr das Buch kaufen :)
Bewertung:  5 von 5 


Mini Mittwoch #5


Hellooo Again💗

Es ist wieder Mittwoch...MINI-MITTWOCH und diesmal dreht sich alles um unseren Lieblingsverlag.

Wow...die Themen haben es immer mehr in sich...
Lieblingsverlag...puhhh woran mache ich denn fest, was mein Lieblingsverlag ist? An meiner aktuellen Lesevorliebe? Von welchem Verlag ich die meisten Bücher habe? Der aus dem mir bisher die meisten Bücher gefallen haben? Fragen über Fragen...und ganz ehrlich? Ich habe absolut keinen Plan, was mein Lieblingsverlag ist und würde mich auch nicht entscheiden wollen, denn jeder Verlag hat so viele unterschiedliche Bücher zu bieten, dass selbst wenn mal eines nicht der größte Hit war, immer noch ein gigantischer Haufen anderer Bücher zur Auswahl steht.
Aber dennoch wenn ich jetzt mal rein nach meiner aktuellen Lesevorliebe gehe, dürfte bei mir der Drachenmond Verlag ganz weit oben stehen und bei euch? :)


Hier gehts zu den Meinungen der anderen Mini-Mittwoch-Mädels: